Bezirkseinzelmeisterschaften im Nachwuchs 2015

Gut eine Woche sind die Bezirkseinzelmeisterschaften 2015 jetzt her und der TTC Börde war mit vielen Nachwuchskräften und Trainern vor Ort, um dieses Ereignis beim Ausrichter TTV Barleben mitzugestalten.

Für den TTC Börde traten an diesem Wochenende folgende Jungen und Mädchen an:
Tim Schulte, Chris Zeltmann, Isabel Aßmann
bei den Schülern A:
Chris Zeltmann, Johannes Becker, Tom Seifert, Nicolas Kühne
und Schüler B:
Friedrich Schmidt, Tom Heyroth, Marvin Tobias Aßmann

Samstag spielten zunächst die Jungen und Mädchen, sowie Schüler B. Bei den Jungen kamen Chris Zeltmann als 2. und Tim Schulte als erster aus der Gruppe weiter ins Achtelfinale. Isabel bei den Mädchen überstand die Gruppenrunde nicht. Bevor es dann mit dem Achtelfinale weiter ging, wurden die Doppel ausgespielt. Chris und Tim bisher nie Doppel zusammen gespielt, fanden dabei von Match zu Match ins Spiel und lieferten spannende Spiele ab. Dabei gewannen Sie eins um andere Spiel und machten den Titel am Ende perfekt, in dem sie sowohl im Halbfinale, als auch im Finale gegen Eintracht Diesdorf 3:2 gewannen. Bezirksmeister im Doppel wurden damit Chris Zeltmann & Tim Schulte!
Danach wurden die Einzel weiter gespielt. Chris Zeltmann verlor im Achtelfinale gegen Holze und Tim Schulte schaffte es bis in Halbfinale, wo er gegen Tim Becker dann verlor. 3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften für Tim Schulte ist jedoch auch ein super Ergebnis!

Immer abwechselnd zu den Jungen und Mädchen spielten auch die Schüler B. Für TTC Börde spielte Marvin Tobias Aßmann, Friedrich Schmidt und Tom Seifert. Während Marvin trotz super Motivation und Mut die Gruppenphase nicht überstand, konnten Tom und Friedrich ins Achtelfinale einziehen. Tom verlor dann im Achtelfinale, während Friedrich noch bis ins Viertelfinale kam. Die Doppel spielten Tom mit Friedrich und Marvin spielt mit Zenker (VfB Kable/Milde). Den 3. Platz im Doppel schafften dabei Tom und Friedrich, die beide im Halbfinale knapp 2:3 gegen die späteren Erstplatzierten ausschieden!

Am Sonntag folgten dann die Wettbewerbe der Schüler A. Dabei traten Chris Zeltmann, Tom Seifert, Johannes Becker und Nicolas Kühnle den Weg nach Barleben an. Nicolas und Tom überstanden die Gruppenphase nicht, während Johannes und Chris weiter kamen. Für Johannes war dann im Achtelfinale Schluss und Chris Zeltmann kam bis ins Halbfinale, verlor knapp 2:3 gegen Friedo Münster und belegte die 3. Platz bei den Schülern A! Im Doppel spielte Tom mit Nicolas und Chris mit Johannes. Ebenfalls den 3. Platz belegten dann im Doppel Chris und Johannes, die im Halbfinale gegen Tim Becker & Dominik Holze (den späteren Erstplatzierten) ausschieden!

Man kann insgesamt von einer erfolgreichen Teilnahme des TTC Börde bei den BEM sprechen. Wir hatten insgesamt 9 Nachwüchsler am Start und die ein oder andere Urkunde und Pokal wurde vom Event mitgenommen. Ich hoffe, wir können im nächsten Jahr auch Schüler C anmelden und vielleicht das ein oder andere Mädchen mehr im Starterfeld des TTC Börde begrüßen!

Alle Ergebnisse sind hier im Ergebnisheft des TTVSA.

Die Bilder können sowohl hier in der Galerie, als auch im Fotostream angeschaut werden. Im Fotostream kann man die Bilder auch downloaden. Wer die Bilder im Original benötigt, der möge mir schreiben. Im Fotostream ist auch ein Video. Mehr Videos habe ich auch, jedoch will ich diese gern vorher noch ein wenig zusammen schneiden.