4. Platz bei Deutschen Meisterschaften

An diesem Wochenende kämpften unsere SK40-Senioren mit Marin, Mark und Christian bei den Deutschen Senioren Mannschaftsmeisterschaften in Viernheim um bestmögliche Erfolge. Und das gelang auch sehr erfolgreich. Nachdem in der Vorrunde sowohl der MTV Lichtenberg als auch der TSV Schwabmünchen jeweils mit 4:1 bezwungen werden konnten, belegte das Team hinter dem späteren Sieger SC Staig, gegen den mit 1:4 verloren wurde, Platz 2. Somit war im Halbfinale Borussia Dortmund der Gegner. Nach einer 2:1-Führung hieß es am Ende 2:4, so dass es im Kampf um die Bronzemedaille gegen den TTV Albersweiler ging. Hier unterlagen unsere Senioren ganz knapp mit 3:4, womit ein sehr guter 4. Platz erreicht wurde.