„Future-Cup“ des Deutschen Tischtennisbundes in Worms

Bennet Pohl nimmt an diesem Wochenende (12. und 13. Januar 2013) am „Future-Cup“ des Deutschen Tischtennisbundes in Worms (Rheinland-Pfalz) teil. Zusammen mit Nils Heimann (SG Stahl Blankenburg 1948) und Darius Heyden (DJK TTV Biederitz) stellen sie die Auswahlmannschaft des Tischtennis-Verbandes Sachsen-Anhalt. Die besten Spieler und Spielerinnen des Jahrgangs 2001 und jünger aus Deutschland spielen um den Gesamtsieg des zum zweiten Mal ausgetragenen „Future-Cup“. Bei dem Cup handelt es sich um einen Mannschaftswettbewerb, in dem nach WM-System gespielt wird.

future cup 2013

future cup 2013