Heimspielwochenende – außer Oberliga

Auch am letzten Ferienwochenende wurde in der Steinigstraße Tischtennis gespielt.

Den Anfang machte am Samstag ab 14.00 Uhr in der Bezirksliga die V. Herren im Lokalderby gegen Medizin II welches überraschend deutlich mit 14:1 gewonnen wurde. Ab 18.00 Uhr war in der Landesliga die III. Herren Gastgeber für Chemie Mieste. Hier hieß es am Ende 8:8-Unentschieden.

Am Sonntag um 11.00 Uhr empfingen in der Bezirksliga die IV. Herren Eintracht Diesdorf III und die VI. Herren den VfL Kalbe/Milde. Während die VI. den Aufsteiger aus der Altmark klar mit 12:3 bezwang, musste sich die IV. beim 8:8-Unentschieden ganz schön strecken, um wenigstens einen Punkt zu sichern.

Als einzige Mannschaft musste unser Oberligateam auf Reisen gehen. Am Sonntag schlug die 1. Herren beim Tabellenführer SV SR Hohenstein-Ernstthal II auf und unterlag dem Tabellenführer mit 4:9. Die Punkte holten zweimal Ali, einmal Jonas sowie das Doppel mit Jens und Richard.