Landesmannschaftsmeisterschaften Senioren, Pokal, Quali Stadtrangliste und Punktspiel

Von Freitag bis Sonntag fanden in Osterburg die Landesmannschaftsmeisterschaften der Senioren statt. Hier konnte unser TTC bei den Herren die Titel in der 40er (Marin, Mark, Paul, Mohammad), 50er (Micha, Volker, Kuhni, Klausi) und 60er-Klasse (Peter, Lutz, Dieter) erringen. Die 70er (Wölfi, Otto, Klaus) wurden mit einem Satz schlechter Vizemeister hinter der SG Chemie Wolfen. Anja verstärkte das Team von Lok Stendal, konnte sich aber nicht auf den Medaillenrängen platzieren.

Bei der Stadtranglistenqualifikation am Dienstagabend standen Bennet und Christian Merbach, der im Halbfinale Futh von Medizin mit 3:0 bezwang, im Endspiel, das Bennet am Ende für sich entschied. Damit haben sich beide für die Stadtrangliste am 03.03.2019 qualifiziert. Für Knut reichte es leider nicht für einen vorderen Platz.

Am Mittwoch war unsere II.Schüler im Pokal Gastgeber für den VfB Ottersleben II und musste nach einem 0:4 die Segel streichen. In der Stadtliga Herren trat Börde VIII beim HSV Medizin IV an und erkämpfte ein 8:8-Unentschieden.