Mitteldeutsche Meisterschaften Senioren und Punktspiele

Am Wochenende fanden in Dippoldiswalde (Sachsen) die Mitteldeutschen Meisterschaften der Senioren statt. Von unserem TTC hatten sich Sohne, Wölfi, Kuhni und Henning qualifiziert. Erfolgreichster Starter war Sohne mit Platz 3 im Einzel und Platz 2 im Doppel. Eine Superleistung, herzlichen Glückwunsch! Die Anderen schafften leider nicht den Sprung auf’s Treppchen.

In der Herrenverbandsliga war Börde II am Sonntag um 12:00 Uhr Gastgeber für TuS S-W Bismark und konnte die Gäste mit 10:5 bezwingen.

Börde III musste am Samstag zu Aufbau Schwerz und entführte mit einem hauchdünnen 9:7-Erfolg beide Punkte.

Börde IV reiste am Sonntag um 11:00 Uhr stark ersatzgeschwächt zum Lokalderby zu SV Eintracht Diesdorf und unterlag hier mit 5:10.

Börde VII empfing Sonntag um 11:00 Uhr den SV Altenweddingen II und zog mit 6:9 knapp den kürzeren.

Unsere II. Schüler spielte am Samstag um 10:00 Uhr zu Hause gegen den VfB Ottersleben II und hatte beim 1:9 keine Chance.