Punktspiele 15.11. – 21.11.2021

Montag war Börde X Gastgeber für A/E Magdeburg III (13:1 Heimsieg).

Mittwoch musste unsere II.Jugend zum HSV Medizin Magdeburg (6:4 Auswärtsniederlage), bei den Herren war Börde VIII Gastgeber für den Fermersleber SV II (8:8 Unentschieden).

Am Donnerstag reiste Börde IX zu Post Magdeburg II (10:5 Auswärtsniederlage).

Freitag war Börde III zu Gast beim TTC Wolmirstedt II (11:4 Auswärtssieg) und Börde XI Gastgeber für Post Magdeburg III (11:3 Heimniederlage).

Der Samstag ging wie immer mit unserer Jugend um 10:00 Uhr los. Unsere Jugend empfing Eintracht Diesdorf (7:3 Heimsieg), die Schüler waren bei AEO Magdeburg zu Gast (7:3 Auswärtssieg) und die II. Schüler hatten die Schüler von Diesdorf zu Gast (7:3 Heimniederlage).

Unsere 1. Herren traten am Samstag (20.11.) auswärts bei Hydro Nordhausen und am Sonntag (21.11.) zu Hause gegen den MSV Hettstedt zu den letzten beiden Spielen der Hinrunde an.Gegen Nordhausen gelang dabei, ohne unseren Jens und dafür mit Bennet, ein ungefährdeter 8:2 Auswärtssieg. Lediglich Doppel 2 mit Lucas u. Bennet sowie Marin im Einzel gegen Tresselt ließen Punktgewinne der Hausherren zu. Den Abschluss beim Heimspiel gegen Hettstedt, diesmal auch mit Jens, machte unser 1:5 Start leider nicht so erfolgreich wie erhofft. Trotzdem gelang unseren vier Oberligacracks ein noch achtbares 4:6. Ohne Doppelgewinn zum Start wurde es eh schwierig, aber Marin stach dann mit 2 Einzelsiegen im oberen Paarkreuz sehr positiv hervor. Dazu kamen noch jeweils 1 Einzelsieg von Lukasz und Jens, so dass unser Team doch noch knapp verlor und somit ein Hinrundengesamtergebnis von 12:10 Punkten aufweist – Mittelfeldplatz.

Börde IV schlug beim HSV Medizin Magdeburg auf (6:9 Niederlage) und Börde V empfing TTV Lok Stendal (8:8 Unentschieden).