Punktspiele 25.03.-31.03.2019

Am Montag empfng Börde X die III. Mannschaft von A/E Magdeburg um 19:00 Uhr in der Steinigstraße und konnte einen sicheren 12:3-Erfolg einfahren.

Mittwoch musste unsere Schüler zum KSC Blau-Weiß 90 und erkämpfte ein 5:5-Unentschieden.

Donnerstag schlug dann Börde IX bei Post Magdeburg II auf und sicherte sich durch einen 12:3-Sieg zwei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg.

Freitag stand das Spitzenspiel der Stadtliga an. Börde VIII empfing um 19:00 Uhr Arminia Magdeburg und festigte mit einem 10:5-Erfolg den 2. Tabellenplatz.

Den Samstag eröffneten wie immer unsere Nachwuchsteams. Die Jugend musste zu Diesdorf II und erreichte hier ein 5:5-Unentschieden. Die II.Schüler empfing AEO II und gewann mit 7:3. Die III.Schüler schlug bei Diesdorf IV auf und war mit 6:4 siegreich.

Unsere I. Herren war in der Verbandsliga gleich doppelt gefordert. Um 13:30 Uhr zuerst in Diesdorf und im Anschluss um 18:00 Uhr hatte man den TTV Bernburg zu Gast. Durch einen 15:0-Kantersieg über Diesdorf und den 10:5-Sieg gegen Bernburg belegt das Team mit verlustpunktfreier weißer Weste souverän Tabellenplatz 1 und steigt nach einem Jahr Abstinenz wieder in die Oberliga auf. Herzlichen Glückwunsch!

Börde III spielte in der Landesliga um 18:00 Uhr zu Hause gegen den HSV Medizin II und unterlag dem Verbandsligaaufsteiger mit 4:11. Die II. Damen musste nach Quedlinburg und war beim 2:12 chancenlos. Börde V hatte in der Bezirksliga um 14:00 Uhr Diesdorf II zu Gast. In einem äußerst spannenden Spiel hieß es gegen den bereits als Aufsteiger feststehenden Gast am Ende 7:9.

Am Sonntag um 11:00 Uhr standen dann noch zwei Heimspiele auf dem Punktspielplan. Börde IV hatte den VfB Ottersleben zu Gast und unterlag mit 3:12. Dabei gingen von acht 5-Satzspielen sieben verloren. Börde VI empfing zeitgleich die II. Mannschaft von Ottersleben und konnte sich gegen ersatzgeschwächte Gäste hauchdünn mit 9:7 durchsetzen.