Derbywochenende

Am Freitag standen zwei Auswärtsspiele an. Börde IX musste zur WSG Reform und konnte durch einen 9:6-Auswärtssieg wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg sammeln. Börde X reiste zum VfB Ottersleben VI und unterlag mit 4:11.

Der Samstag startete wie immer um 10:00 Uhr mit unseren Nachwuchsteams. Die Jugend empfing die II. Schüler vom VfB Ottersleben und trennte sich 5:5-Unentschieden. Unsere II. Schüler hatte Diesdorf zu Gast und haate beim 0:10 nicht wirklich eine Chance. Die I. Schüler spielte bei Diesdorf II und konnte durch einen 6:4-Erfolg beide Punkte entführen. Unsere III. Schüler musste beim VfB Ottersleben III ran und unterlag mit 2:8.

Im Herrenbereich gab es am Samstag zwei Heimspiele und eine Auswärtspartie. Börde III hatte um 18:00 Uhr Altenweddingen zu Gast und verlor mit 5:10. Börde V empfing um 17:00 Uhr Diesdorf III und behielt mit 10:5 die Oberhand. Börde VI musste um 17.00 beim VfB Ottersleben II antreten und unterlag knapp mit 6:9.

Am Sonntag um 11:00 Uhr empfing Börde IV den Aufsteiger VfL Kalbe/Milde und siegte deutlich mit 13:2. Börde VII war zeitgleich bei AEO Magdeburg zu Gast und erkämpfte ein 8:8-Unentschieden.