Punktspiele und Stadtrangliste 25.02.-03.03.2019

Am Montag hatte Börde IX  die Mannschaft von A/E Magdeburg zu Gast und siegte ungefährdet mit 12:3.

Am Freitag war Börde VIII um 19:00 Uhr Gastgeber für Post Magdeburg und blieb mit 9:6 siegreich. Börde X musste zu TuS Magdeburg III und konnte durch einen 10:5-Erfolg beide Punkte entführen

Am Samstag war dann Großkampftag. Sowohl die Erste als auch die Zweite Herren waren auswärts gleich doppelt gefordert. Die Erste war zu Gast bei Union Schönebeck und siegte klar mit 13:2, um dann im Anschluss beim TSV Tangermünde einen 15:0-Kantersieg zu landen. Die Zweite trat zuerst in Eisdorf an, wo ein 8:8-Unentschieden erkämpft wurde. Im Anschluss ging die Reise nach Schwerz. Hier unterlag das Team hauchdünn mit 7:9.
Die III. Herren war beim TTC Wolmirstedt aktiv und unterlag knapp mit 7:9. Börde V empfing um 14:00 Uhr den Fermersleber SV und siegte sicher mit 12:3. Börde VI schlug bei Diesdorf III auf und verlor das Lokalderby mit 4:11. Börde VII war um 13:00 Uhr Gastgeber für den HSV Medizin III und unterlag nach einer 7:5-Führung noch mit 7:9.

Am Sonntag um 11:00 Uhr empfing in der Landesliga Börde IV den SV Altenweddingen und kassierte eine 1:14-Klatsche.

Ebenfalls am Sonntag fand die Stadtrangliste beim HSV Medizin statt. Für unseren TTC waren Christian Merbach und Frank Urbanek bei den Herren am Start. Frank belegte am Ende einen guten 5. Platz, während Christian 7. wurde.