Wettkämpfe 25./26.03.2017

Den Auftakt in dieses Wochenende bestritten die Verbandsligadamen am Samstag um 13.00 Uhr als Gastgeber für die Mädels von G-W Möser. In einem jederzeit spannenden Match gab es am Ende ein 7:7-Unentschieden.

Zeitgleich musste die IV. Herren in der Landesliga in Tangermünde aufschlagen. Gegen den neuen Tabellenführer gab es ersatzgeschwächt am Ende eine deutliche 2:13-Niederlage.

Am Samstag um 16.00 Uhr empfingen die Landesligadamen das Team von Alemania Riestedt III und schickten diese mit einem 8:1-Kantersieg wieder nach Hause.

Anschließend versuchte um 18.00 Uhr die III. Herren in der Verbandsliga, dem Gast aus Beendorf den ersten Punktverlust in dieser Saison beizubringen. Doch leider hieß es am Ende 11:4 für die Gäste.

Am Sonntag musste die VI. Herren in der Bezirksliga zu früher Stunde nach Oschersleben. Ohne 1-3 gelang ein schwer erkämpfter 9:6-Auswärtssieg.

Gleichfalls am Sonntag war die II. Herren in der Verbandsliga ab 12.00 Uhr Gastgeber für Aufbau Schwerz. Es entwickelte sich von Anfang an ein Spiel auf Augenhöhe, das schlussendlich auch 8:8-Unentschieden endete.

Am Samstag sammelten einige unserer „Frischlinge“ erste Wettkampferfahrungen im Rahmen der Minimeisterschaften beim SV Olvenstedt.

Unsere Jugendmannschaft kämpfte am Sonntag ab 09.00 Uhr bei Medizin um den Stadtpokal und belegte mit 2:1 Punkten einen guten 2. Platz vor dem VfB Ottersleben. Tim, Chris und Johannes mussten sich lediglich dem neuen Pokalsieger aus Diesdorf geschlagen geben. Alle Ergebnisse unter: Pokal