Wettkämpfe 29.01.-04.02.2018

Am Montag war Börde IX Gastgeber für AEO III und behielt mit einem 10:5 Heimsieg beide Punkte in der Steinigstraße.

Mittwoch waren Börde VII beim HSV Medizin IV und unsere Jugend beim KSC Blau-Weiß 90 gefordert. Während die VII. mit 11:4 gewann, konnte die Jugend mit 8:2 beide Punkte entführen.

Auch am Donnerstag standen zwei Auswärtsspiele auf dem Programm. Börde VIII schlug bei AEO II auf und behielt mit 9:6 die Oberhand. Börde X musste zu Aufbau Elbe III und siegte hauchdünn mit 9:7.

Am Samstag um 11:00 Uhr empfing Börde V die Vertretung von B-G Eichenbarleben-Ochtmersleben und schickte die Gäste mit einem 14:1-Kantersieg wieder nach Hause.

Sonntag um 11:00 Uhr spielten Börde IV gegen Gardelegen und Börde VI gegen Rogätz in heimischer Halle. Beide Teams ließen nichts anbrennen und gewannen deutlich mit 12:3.

Am Wochenende fanden in Riestedt die Mitteldeutschen Meisterschaften der Damen und Herren statt. Hier vertraten Ann-Christin und Jens die Bördefarben für den TTVSA. Während Ann-Christin mit 2:5 Punkten 5. in ihrer Staffel wurde, verpasste Jens mit 4:3 Punkten auf Platz 4 den Einzug in die Endrunde nur aufgrund des etwas schlechteren Satzverhältnisses.