Jens Köhler erreicht 3.Platz bei Mitteldeutschen Meisterschaften

Jens Köhler mit seiner Bestplatzierung in einer bereits super erfolgreichen Tischtennislaufbahn- Platz 3. Unser Jens hat am 04.06. – 05.06.2022 bei den Mitteldeutschen „noch einen draufgesetzt“ und sich mit dem Bronzeplatz aufs Siegertreppchen gespielt. In der Vorrundengruppe setzte sich Jens mit 5:1 Siegen als Gruppenerster durch und nahm seine Siege gegen Rossi und Koschmieder mit in die Finalgruppe. Auch unser Lucas durfte, das erste Mal in seiner noch jungen Tischtennisgeschichte, diese Erfahrung erleben und schlug sich wacker. Mit 2 Siegen in seiner Vorrundengruppe wurde er 7. Hier wird in Zukunft sicherlich noch das ein oder andere Mal der Name Hörhold im Tableau zu lesen sein. Luci, sauberes Ding. Die jeweils 3 Bestplatzierten ihrer Vorrundengruppe spielten dann in der Finalgruppe die Siegerplatzierungen aus. Hier gelang Jens mit 3:2 Siegen unterm Strich diese famose Platzierung. By the way: Den Mitteldeutschen Meister Zimmermann hat er mit 4:2 als Einziger in diesem Turnier besiegen können.Der TTC Börde verneigt sich anerkennend und stolz vor dieser Topplatzierung. Grandios Jens

SB