Punktspiele 20.11.-23.11.2019

Am Mittwoch mussten unsere Schüler zum HSV Medizin Magdeburg und siegten mit 8:2. Bei den Herren empfing in der Bezirksklasse Börde VII die Mannschaft von Diesdorf V und konnte hauchdünn mit 9:7 gewinnen. Damit belegt das Team mit 7:5 Punkten Platz 4 der Hinrunde. Um 19:00 Uhr war Börde IX Gastgeber für AEO III und gewann mit 12:3.

Am Donnerstag musste Börde X zum ESV Lok Magdeburg II und unterlag mit 6:9.

Freitag empfing in der Stadtliga Börde VIII die III. Mannschaft vom HSV Medizin Magdeburg und siegte mit 11:4.

Am Samstag war dann wieder Großkampftag. Beim Nachwuchs hieß es dreimal Börde vs Diesdorf, und alle Spiele wurden leider verloren. Die Jugend unterlag der II.Schüler mit 2:8. Unsere Schüler kamen bei der I. Schüler mit 1:9 unter die Räder und unsere II. Schüler verlor gegen die Jugend mit 3:7.

Bei den Herren war Börde II in der Verbandsliga gleich doppelt auswärts gefordert. Zuerst gewann das Team bei der Post Halle mit 9:6 und im Anschluss daran bei der SG Eisdorf mit 11:4.

Die III. Herren war in der Landesliga Gastgeber für den TSV Tangermünde und blieb auch mit 3 Ersatzleuten 10:5 siegreich.

Unsere Damen empfingen in der Landesliga den TTC Halle II und erkämpften sich ein 7:7-Unentschieden. Damit rangiert sich das Team mit einem 7:7 ausgeglichenen Punktekonto auf Platz 4 der Tabelle ein.

Börde V empfing in der Bezirksliga Chemie Mieste II und gewann mit 9:6.

Börde VI musste in der gleichen Liga zum HSV Medizin II, wo es trotz ersatzgeschwächter Gastgeber nur zu einem 8:8-Unentschieden reichte. Damit beendet das Team die Hinrunde mit 7:11 Punkten auf Platz 7.